Was Mädchen wollen

Originaltitel: 

What a girl wants

Hauptdarsteller: 

Filmtyp: 

Jahr: 

Plot: 

Daphne wächst ohne Vater auf. Ihre Mutter hat sich von ihrem Vater getrennt, weil sie sich nicht mit den Pflichten einer Lady (ihr Vater ist ein Lord) nicht identifizieren kann. Daphne will ihren Vater aber unbedingt kennen lernen und fährt zu ihm nach England. Dieser ist zwar perplex, akzeptiert sie sofort als Tochter und erinnert sich gerne an die alten Zeiten mit Daphnes Mutter. Doch seine neue Familie tut alles, um sie loszuwerden, da Daphne nicht zu den ehrgeizigen Plänen (Politikerkarriere) der Frau für ihren Mann passt. Daphne versucht sich anzupassen, stellt aber fest, dass sie damit sich selbst aufgibt und rennt weg. Der Vater grämt sich darüber, gibt seine Karrierepläne auf. Die Frau und ihr Vater versuchen ihn umzustimmen und aufzuzeigen, dass er alles weggeworfen hat wofür sie gearbeitet haben inkl. das Vergraulen der Mutter von Daphne. Das lässt ihn komplett ausfreaken und er verlässt diese Familie und reist Daphne hinterher und kommt wieder mit Daphnes Mutter zusammen. Happy End.

Also Plot in Kurzform
1. Frau und Mann sind verschieden und trennen sich
2. Frau ist aber schon schwanger, zieht Kind allein auf ohne das Wissens des Mannes
3. Kind will Mann kennenlernen und taucht einfach vor seiner Tür auf
4. Mann will Kind, aber neue Familie will Kind nicht
5. Kind will allen gefallen, lässt sich zum Schluss aber doch vergraulen
6. Mann will Kind so sehr, dass er neue Familie verlässt um mit Frau und Kind zusammen zu sein.
7. Happy End

Tags: