Popstar aus Umwegen

Originaltitel: 

The Lizzie McGure Movie

Hauptdarsteller: 

Filmtyp: 

Jahr: 

Plot: 

Lizzie ist ziemlich tapsig, wenn es darum geht im Rampenlicht zu stehen. Als Abschlusssprecherin in der Junior High lässt sie die Bühne im Vorhang verschwinden. In den darauf folgenden Wochen fährt sie mit ihrer Klasse nach Rom. Dort angekommen verabredet sie mit ihrem besten Freund, dass sie Abenteuer erleben wird und wird gleich am ersten Tag von einem italienischen Popstar entdeckt, der in ihr seine Gesangspartnerin sieht. Lizzie sieht der Gesangspartnerin bis auf die Haarfarbe zum Verwechseln ähnlich. Diese sei gerade unpässlich und Lizzie soll für sie einspringen. Um ihm zu helfen und auch weil sie sich geschmeichelt fühlt, springt sie ein und schleicht sich dafür immer wieder von der Gruppe weg. Ihr bester Freund, der mit Lizzie nach Rom gekommen ist, deckt sie immer wieder und muss dafür dann selbst nach Hause fahren. Auf dem Weg zum Flugzeug begegnet er dann der Gesangspartnerin und stellt fest, dass der Popstar Lizzie nur ausgenutzt hat, um die Gesangspartnerin bloß zu stellen. Doch konnte alles geklärt werden, denn der Popstar kann nicht singen, während Lizzie zum Star des Abends wird. Happy End

Plot:
1. Tollpatschiges Mädchen hat einen sehr guten Freund und fährt nach Europa
2. Mädchen sieht einem Popstar zum Verwechseln ähnlich und wird in dessen Rolle gedrängt
3. Um die Rolle auszufülllen, muss sie immer wieder Verstecke spielen und wird von dem Freund gedeckt
4. Derjenige, der sie in die Rolle gedrängt hat, will das Mädchen bloß stellen
5. Der gute Freund des Mädchens entdeckt den echten Popstar
6. Der echte Popstar hilft dem Mädchen und stellt ihrerseits denjenigen, der das Mädchen in die Rolle gedrängt hat, bloß
7. Das Mädchen wird selbst zum Star und besinnt sich auf ihren guten Freund
8. Happy End

Tags: