Jump In!

Originaltitel: 

Jump In!

Hauptdarsteller: 

Filmtyp: 

Jahr: 

Plot: 

1. Junge ist begeisterter Boxkämpfer und verachtet Mädchensportarten wie Seilspringen
2. Schwester des Jungen und der Schwarm des Jungen mögen Seilspringen
3. Junge muss seine Schwester zu einem Seilspringtournier begleiten und erkennt, dass hinter Seilspringen mehr als nur springen steckt, sondern dass insb. beim Freestyle Kreativität, Stunt und Kraft nötig sind
4. Bei dem Team seines Schwarms fällt ein Seilspringer aus und er wird gefragt, ob er nicht Lust hat, mitzumachen
5. Er sagt zu, um seinem Schwarm näher zu sein, verlangt aber so zu trainieren, dass keiner ihn sieht
6. Er entdeckt, dass ihm Seilspringen mehr Spaß macht als Boxen versteckt es aber immer noch aus Scham und aus Vorsicht gegenüber seinem Vater, dem Boxen sehr wichtig ist
7. Es wird jedoch aufgedeckt, dass er Seilspringt und wird vor allen lächerlich gemacht
8. Doch der Junge widersteht dem und nimmt mit seinem Team an einem Wettbewerb teil, bei dem alle zuschauen, die ihm wichtig sind
9. Das Team gewinnt und alle sehen, dass Seilspringen durchaus ein anspruchsvoller Sport ist, der viel Spaß macht und dass es wichtiger ist, etwas zu tun, was Spaß macht als etwas, was alle von einem erwarten
10. Alle gratulierem dem Jungen und er uns sein Schwarm finden sich
Happy end.

Tags: