München bekommt Besuch

Ach, wie freue ich mich auf nächste Woche... da geht's endlich mal wieder nach München. Auch wenn wir beide ja etwas Zeit brauchten, um warm miteinander zu werden, ist mir München mittlerweile sehr ans Herz gewachsen.
Direkt nach meiner Ankunft in München tun werde ich als erstes zum Starbucks am Odeonsplatz gehen. Dort gibt es dann einen großen Chai Tea Latte während ich mich mit einem Buch oder meinem Laptop in Sessel flätze. Das ist Leben.
Auch der Romanheld im Buchprojekt Jan lebt in München. Jan wird Starbucks am Odeonsplatz auch lieben. Dort gibt es z.B. eine Dame mittleren Alters, die nicht immer eine Dame war. Aber sehr goldig die Kombination aus Muskel und Make up. Jan wird natürlich nicht so häufig zum Starbucks gehen können, da Starbucks ja recht teuer ist. Da Jan studiert, kann er sich so teure Getränke nicht häufig leisten, sondern geht häufiger in die Schellingstraße oder Türkenstraße, um dort in einem der Cafes abzuhängen... Er liebt es einfach, in Cafes zu sein, die Lebendigkeit des Ortes in sich einzusaugen und immer wieder Menschen beobachten zu können.

Tags: